Freunde der Stadtbibliothek Bad Kreuznach e. V.

Unser Verein

Der Verein „Freunde der Stadtbibliothek Bad Kreuznach e.  V.“ wurde im Mai 2013 gegründet. Unser ge­mein­sames Ziel ist es, die Stadt­bibliothek in ihrem bil­dungs­po­li­tischen und kul­tu­rel­len Auf­trag ideell und finanziell zu unterstützen. Anlass der Gründung sind dra­stische Spar­maßnahmen der Stadt, die auch den Betrieb der Stadt­bibliothek treffen. Steigende Be­nutzer- und Aus­leih­zahlen zeigen jedoch, welch wich­tige Bil­dungs­funktion die Stadt­bibliothek in Bad Kreuznach hat.

Die Bibliothek bietet freien Zugang zu In­for­mationen, Wissen, Kunst und Kultur. Sie ver­fügt über ein gut sor­tier­tes und breites Medien­angebot, prä­sentiert ein ab­wechs­lungs­reiches Ver­an­stal­tungs­pro­gramm in at­traktiven Räumen und ist mit ca. 500 Besuchern pro Tag die am stärk­sten fre­quen­tierte Ein­rich­tung der Stadt Bad Kreuznach. Dieses hohe Niveau wollen wir erhalten.

 

Unsere Ziele

Wir wollen die Leistungsfähigkeit der Stadtbibliothek erhalten und fördern.

Wir wollen die Stadtbibliothek durch unsere Öffentlichkeitsarbeit fest im Bewusstsein der Bürgerinnen und Bürger verankern.

Wir wollen die Bibliothek bei der Durchführung interessanter Veranstaltungen und Projekte begleiten.

Wir wollen den Erwerb neuer Medien für die Stadtbibliothek unterstützen.

Wir wollen, dass die Stadtbibliothek weiterhin eine attraktive Begegnungsstätte für Menschen jeden Alters, sowie jeder kulturellen und sozialen Herkunft bleibt.

 

Unser Vorstand

Eva Greiner-Schmitz (1. Vorsitzende)

Doris Naegeler (2. Vorsitzende)

Kurt-Reiner Seuser (Schatzmeister)

 

Bibliotheksverband

 

Seit Oktober 2014 nehmen wir regelmäßig an Veranstaltungen der "Arbeitsgemeinschaft der Freundeskreise" im dbv - Deutscher Bibliotheksverband e.V. teil.

www.bibliotheksverband.de/fachgruppen/arbeitsgemeinschaft-der-freundeskreise.html

 

 

© Foto Klaus Thormann / pixelio.de